Sie sind hier: StadtporträtStädte­partner­schaftenKlagenfurt

Partnerstadt Klagenfurt

 

Wappen der Stadt KlagenfurtKlagenfurt kann auf mehr als 800 Jahre Stadtgeschichte zurückblicken.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie Ende des 12. Jahrhunderts . Die Bezeichnung "Stadt" erfolgte im Jahre 1279. Im 16. Jahrhundert wurde Klagenfurt Hauptstadt des Herzogtums Kärnten.

Klagenfurt ist die südlichste Landeshauptstadt Österreichs. Sie hat 90.100 Einwohner und ist das historische wie auch wirtschaftliche Herz der Region Kärnten. In der Folge entwickelte sich Klagenfurt zum Verwaltungszentrum und als die Universitäts-, Sport-, Freizeit-, Garten- und Schulstadt Nummer 1 am Wörthersee.

Partnerstadt KlagenfurtIn rund 5.360 Klagenfurter Betrieben sind etwa 54.000 Arbeitnehmer beschäftigt.

22 Prozent aller Kärntner Gewerbebetriebe stehen in Klagenfurt, ebenso 20 Prozent der Kärntner Industriebetriebe.

Partnerstadt KlagenfurtDas neue Klagenfurter Einkaufszentrum "City Arkaden" ist das größte Einkaufszentrum Kärntens.

In 120 Shops sind heimische und international renommierte Firmen vertreten.

Zwischen modern und alt gibt es in der Lindwurmstadt, dem Wahrzeichen Klagenfurts, eine wunderbare Symbiose.

Eine der schönsten Altstädte Österreichs sanierte man mit viel Einfühlungsvermögen.

50 Arkadenhöfe prägen das Stadtbild. Dafür wurde insgesamt dreimal das EUROPA-Nostra-Diplom verliehen.

Klagenfurt hat 16 Partnerstädte und pflegt zahlreiche Städtefreundschaften zu Kommunen auf der ganzen Welt.

Zu Dessau nahm Klagenfurt bereits 1970 Kontakt auf.

 

 

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang