Sie sind hier: News
Bitte wählen Sie:
News
    Startseite

    Wahlhelfer gesucht

    Interessenten sollen sich an das Wahlamt wenden

    In Vorbereitung der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 werden auch in Dessau-Roßlau wieder Wahlhelfer gesucht. Ca. 470 ehrenamtlich tätige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sollen am Wahlsonntag für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

    Die Wahlvorstände beginnen am Wahlsonntag jeweils ab 7.15 Uhr mit ihrer Tätigkeit. Sie dauert bis zum Ende der Stimmenauszählung, die nach 18.00 Uhr beginnt. Die Mitglieder der Wahlvorstände üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. Für den Einsatz wird ein Erfrischungsgeld gezahlt.

    Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit können sich Wahlberechtigte der Bundesrepublik Deutschland hier melden:

    Stadt Dessau-Roßlau
    - Wahlamt -
    Zerbster Straße 4
    06844 Dessau-Roßlau

    Tel.: 0340 204-2813
    Fax: 0340 204-2513
    E-Mail: wahlen@dessau-rosslau.de

     

    Alternativ besteht auch die Möglichkeit zur Online-Meldung.

     

     

    Hinweis: Wahlbewerber, Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge und stellvertretende Vertrauenspersonen dürfen nicht zu Mitgliedern eines Wahlvorstandes berufen werden.
     


    Meldung vom 06.07.2017

    Zurück zur Newsliste

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang