Sie sind hier: News
Bitte wählen Sie:
News
    Startseite

    Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit

    Stellplätze künftig nur noch auf einer Straßenseite

    Als Bundesstraße B 184 besitzt die Kühnauer Straße eine hohe Verkehrsbedeutung. Um die Sicherheit des Straßenverkehrs nachhaltig zu erhöhen, ist eine neue Aufteilung der Fahrbahngeometrie vorgesehen. An den Fahrbahnrändern sind im Bereich zwischen Kiefernweg und Oechelhaeuserstraße beidseitig Stellplätze angeordnet. Aufgrund der für den Kraftfahrer dadurch gefühlt schmaleren Fahrbahn kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Unfällen mit Sachschäden.

    Unter Berücksichtigung der Leichtigkeit und Flüssigkeit des Straßenverkehrs ist geplant, den Parkstreifen auf der nördlich gelegenen Seite der Kühnauer Straße zu entfernen. Die verbleibenden Stellplätze auf der südlichen Seite werden in einer Sonderbreite von ca. 2,50 Metern ausgeführt, um ein sicheres Ein- und Aussteigen an dieser stark befahrenen Straße zu ermöglichen. Die Anzahl der Stellflächen bleibt hier unverändert.

    Ziel dieser Maßnahme ist es, die Sicherheit und die Flüssigkeit des Straßenverkehrs zu erhöhen und die derzeit stattfindenden Bremsmanöver von Fahrzeugführern zu verhindern. Die Arbeiten zur Anpassung der Verkehrsorganisation sollen in der 25. Kalenderwoche erfolgen.


    Meldung vom 15.06.2017

    Zurück zur Newsliste

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang