Sie sind hier: Dessau-RoßlauStartseiteTippsGospelgottesdienste mit „heaven sings“

Gospelgottesdienste mit „heaven sings“

Der Gospelchor "heaven sings" aus Dessau-Süd startete am 14.01.2017 in das zweite Jahr mit seinem Gospelprojekt „Der Himmel singt – Gospelgemeinde unterwegs“. Der Chor unter der Leitung von Elke Kaduk in der St. Christophoruskirche war in Quellendorf zu Gast.

Seit Januar 2016 ist „heaven sings“ mit dieser besonderen Gottesdienstform innerhalb der Stadt Dessau-Roßlau, aber auch über die Stadtgrenzen hinaus in anderen Gemeinden der Region unterwegs. Die Gospelgottesdienste bieten die Möglichkeit, seinem Glauben in gelockerter, aktiverer Atmosphäre einen anderen Raum zu geben. Mit Bandbegleitung und Vorsängern werden die Besucher zum Mitsingen oder zumindest Mitschwingen motiviert, ohne dabei die christlichen Werte aus den Augen zu verlieren. Gospelgottesdienste haben ein eigens dafür komponiertes Liedgut, das den traditionellen Gemeindeliedern inhaltlich in nichts nachsteht. Für Freunde der Gospelmusik, für alle, die ein bisschen Abwechslung wollen, für alle, die sich für Neues interessieren, aber auch für absolute Gottesdienstneulinge ist diese Form besonders geeignet.

Der Auftakt im Jahr 2016 hat sowohl beim Chor als auch bei den gastgebenden Gemeinden Lust auf mehr gemacht, sodass wieder in jedem Monat ein Gospelgottesdienst angeboten werden kann. Am 18. Februar um 18 Uhr lädt dann die Melanchthongemeinde in Dessau-Alten ein, mit „heaven sings“ Gottesdienst zu feiern.

Die weiteren Termine für das Jahr 2017 sind auf der Homepage  www.heaven-sings.de zu finden. 

 

 

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang