Sie sind hier: Bildung und FreizeitLehren und Lernen

Lehren und LernenFortbildung am Computer

 Aus- und Weiterbildung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für jeden Einzelnen in einer hochentwickelten, leistungsorientierten und schnelllebigen Gesellschaft wie auch für die Gesellschaft selbst. Um so wesentlicher ist es, sich rechtzeitig und umfassend über Möglichkeiten zu informieren und Anregungen aufzunehmen.

Eine Orientierungshilfe und weiterführende Informationen über Bildungsmöglichkeiten, Bildungswege und außerschulische Angebote in Dessau-Roßlau finden Sie Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de hier.

 

 

 

Stadtschülerrat und Stadtelternrat der Stadt Dessau-Roßlau

Auskünfte über Mitglieder und Arbeitsbereiche des Stadtschülerrates und des Stadtelternrates sowie Kontaktinformationen erhalten Sie über das Amt für Bildung und Schulentwicklung der Stadt Dessau-Roßlau            (Telefon 0340 204-2040).

 

Wahl der Sprecher des Stadtschülerrates am 18. Oktober 2016

Folgende Schüler und Schülerinnen wurden in den Vorstand des Stadtschülerrates Dessau-Roßlau gewählt: 

Funktion Name Vorname

Schule

Vorsitzender Sprecher  

Förster

Ivo

Liborius-Gymnasium

Stellvertretende Sprecherin

Quanz

Elisabeth

Gymnasium "Walter Gropius"

Weiterer Sprecher

Schildhauer

Nick

Sekundarschule "Kreuzberge"

Weiterer Sprecher

Boeck

Marek

Ganztagsschule "Zoberberg"

Sekundarschule

Mail-Adresse Stadtschülerrat: SSR.Dessau@gmail.com

 

Wahl des Vorstandes des Stadtelternrates am 03. November 2015

Funktion                                              Name         Vorname       Schule

Vorsitzender                            

Adamek

Eiko

Liborius-Gymnasium

Stellvertreterin

König

Manuela

Gymnasium "Walter Gropius"

Beisitzer

Ahrens

Evelyn

Sekundarschule "Friedensschule"

Beisitzer

Grabner

Hannes

Grundschule Tempelhofer Str. 52

Beisitzer

Krähahn

David

Grundschule "Hugo Junkers"


Bildung 

"In der Schule des Lebens bleibt man stets ein Schüler."

Christine von Schweden (1626-89), 1632-54 Königin, Unterstützerin der Künste u. d. Wissenschaften

Der moderne ganzheitliche Bildungsbegriff steht für den lebensbegleitenden Entwicklungsprozess des Menschen, bei dem er seine geistigen, kulturellen und lebenspraktischen Fähigkeiten und seine personalen und sozialen Kompetenzen erweitert.

Um jeden Einzelnen entsprechend seiner individuellen Eigenschaften, Fähigkeiten und Besonderheiten zu fördern und zu fordern, gibt es zahlreiche schulische und außerschulische Bildungsangebote.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang