Sie sind hier: ArchivWeihnachtsmärkte 2009
Bitte wählen Sie:
Weihnachtsmärkte 2009
    Startseite

    Adventsmarkt

    Weihnachtliches Flair vor dem Rathaus

    Auch in diesem Jahr lockt der traditionelle Dessauer Adventsmarkt kleine und große Besucher auf den Marktplatz direkt vor dem Rathaus. Noch bis zum 22. Dezember, täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr erwartet die Besucher die Weihnachtsmarkt 2009beliebte Mischung aus weihnachtlichen Sortimenten, familienfreundlichen Fahrgeschäften sowie einem abwechslungsreichen Kultur- und Unterhaltungsprogramm. Mehr als fünfzig Händler laden mit verschiedensten Waren die Gäste zum Bummeln, Kaufen, Schlemmen und Verweilen ein. Jeden Freitag, Sonnabend und Sonntag wird in den Nachmittags- und Abendstunden Livemusik geboten, an jedem Adventssonntag findet  in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr die "Märchenstunde mit dem Weihnachtsmann" statt.
    Auf der Kinder-Backstraße können große und kleine Besucher von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr ihre Weihnachtsplätzchen unter fachmännischer Anleitung selbst backen und direkt verschenken. Am Ende eines jeden Kinderbacktages werden die fleißigen Bäcker mit einem kostenlosen Kinderglühwein verwöhnt. Der Erlös der Kinder-Backstraße wird, wie schon im Vorjahr, an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet.
    Veranstalter des diesjährigen Weihnachtsmarktes ist wieder die Grill und Imbiss Merkel GmbH.

     

     

     

     

     

     

    Programm des Adventsmarktes vor dem Rathaus

    Freitag 04.12.2009

    • 16.00 – 18.00 Uhr Youngman Denny
    • 18.00 – 20.00 Uhr Gruppe-Spiegelbild

    Sonnabend 05.12.2009

    • 14.00 – 17.30 Uhr Gruppe-Mamani
    • 18.00 – 21.00 Uhr Vincentos

    Sonntag 06.12.2009 

    • 15.00 – 17.00 Uhr Gruppe come back
    • 17.00 – 19.00 Uhr Simple (Th)ing

    Freitag 11.12.2009

    • 16.00 – 18.00 Uhr Youngman Denny
    • 18.00 – 20.00 Uhr Frank Peters Double Show

    Sonnabend 12.12.2009

    • 15.00 – 16.30 Uhr Blasmusikverein
    • 17.00 – 18.00 Uhr Muldespatzen
    • 18.00 – 20.00 Uhr Gruppe Spiegelbild

    Sonntag 13.12.2009

    • 14.30 – 15.00 Uhr Kinderchor Grundschule Roßlau /Waldstraße
    • 15.00 – 17.00 Uhr Accoustik Jam
    • 17.00 – 18.00 Uhr Muldespatzen

    Mittwoch 16.12.2009

    • ab 17.30 Uhr Party auf dem Weihnachtsmarkt

    Freitag 18.12.2009

    • 15.30 – 17.30 Uhr Angela und Wolfgang
    • 17.30 – 20.30 Uhr Cagle Family

    Sonnabend 19.12.2009

    • 15.00 – 16.30 Uhr Simple (Th)ing
    • 17.00 – 18.00 Uhr Muldespatzen
    • 18.00 – 21.00 Uhr Cagle family

    Sonntag 20.12.2009

    • 15.00 – 17.00 Uhr Frank Peters Double Show
    • 17.00 – 18.00 Uhr Muldespatzen


    Weihnachtsmarkt in der Marienkirche

    Es ist wieder soweit - Handwerker, Künstler und Händler laden zum 11. Weihnachtsmarkt in die Dessauer Marienkirche. Vom 8. bis 13. Dezember erwartet den Besucher in stimmungsvoller Atmosphäre altes und neues Handwerk, werden Naturprodukte, Töpferware und viele andere kunstvolle und schöne Dinge gezeigt, Puppentheater und Musikalisches aufgeführt. Traditionell öffnet auch der an der Marienkirche stattfindende mittelalterliche Markt, der mit altertümlichen Gewerken und Marktleuten stimmungsvoll empfangen wird.

    Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10.00 - 20.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 19.00 Uhr

    Veranstaltungsprogramm

    Weihnachtsmarkt MarienkircheMontag, 7.12.2009

    • 20.00 Uhr Eröffnungsabend mit den David A. Tobin Gospelsingers aus den USA

    Dienstag, 8.12.2009

    • 15.00 Uhr Die Lese-Eulen lesen weihnachtliche Geschichten
    • 17.00 Uhr Weihnachtskonzert mit dem Dessauer Blasmusikverein
    • 19.00 Uhr Posaunenchor Dessau

    Mittwoch, 9.12.2009

    • 15.00 Uhr Die Lese-Eulen lesen weihnachtliche Geschichten
    • 17.00 Uhr Theatergruppe "Die Huskies" aus Roßlau mit einem Weihnachtsmärchen für Jung und Alt

    Donnerstag, 10.12.2009

    • 15.00 Uhr Frau Gerds erzählt Geschichten
    • 17.00 Uhr Konzert der Musikschule Dessau
    • 19.00 Uhr Posaunenchor

    Freitag, 11.12.2009

    • 15.00 Uhr Kaspertheater Breuing spielt das Stück "Räuber Hotzenplotz"
    • 17.30 Uhr Frauenchor Roßlau singt weihnachtliche Lieder

    Samstag, 12.12.2009

    • 11.00 und 15.00 Uhr Puppentheater "Allerleirauh" aus Halle mit dem Stück "Der kleine Hebelmann"
    • 17.00 Uhr Weihnachtskonzert mit "Viva la Musica" aus Kochstedt
    • 19.00 Uhr Weihnacht mit dem Posaunenchor Dessau

    Sonntag, 13.12.2009

    • 11.00 und 15.00 Uhr Cirkus Knopf aus Gardelegen mit einem Weihnachtsstück für Kinder ab 3 Jahre
    • 18.00 Uhr Weihnachtsliches mit dem Folklorechor Dessau

    Advent auf der Roßlauer Burg

    Der Förderverein Burg Roßlau e.V. möchte auch in diesem Jahr am Wochenende des dritten Advents auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Seien Sie eingeladen, im Ambiente der Burg bei Advent auf der Burg RoßlauLicht und Schein der Kerzen zusammen zu kommen. Genießen Sie etwas Zeit bei Bläsermusik oder Chorgesang.

    In der Weihnachtsscheune und aus kleinen Verkaufshütten duftet es nach kandierten Früchten, Zuckerwatte, Mandeln, frischen Kreppelchen, Punsch und Glühwein sowie herzhaften Leckereien. Dazu bieten Direktvermarkter, Vereine und Händler Geschenkideen und kleine Basteleien an. Erfreuen Sie sich an der schönen Atmosphäre und vielen liebevoll hergerichteten Details, wie den Krippenfiguren im Stall, der Kindereisenbahn, Märchenfiguren, einer Weihnachtspyramide, dem Orchestrion. Erleben Sie, wie die Königstochter Stroh zu Gold spinnt, backen Sie Plätzchen, reiten Sie eine Runde um die Burg oder wärmen Sie sich am offenen Feuer des Schmieds. "Sankt Niklas war ein Seemann...", so heißt es auch in der Schifferstadt Roßlau. Bei einem Schiffermahl und Grog können Sie etwas über die seemännische Weihnacht erfahren.

    Auch der Weihnachtsmann und sein Engelchen freuen sich auf Ihren Besuch.

    Am Schlossgarten 18 b

    • 11.12. ab 18.00 Uhr
    • 12.12. 11.00-19.00 Uhr
    • 13.12. 11.00-19.00 Uhr



     

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang