Sie sind hier: ArchivAusstellung Grüße vom Kornhaus

"Grüße vom Kornhaus"

Eine Ausstellung zum 80. Geburtstag der beliebten Ausflugsgaststätte an der Elbe bei Dessau

Das Kornhaus um 1930 (Aufnahme von Emil Theis)Der FÖRDERVEREIN MEISTERHÄUSER DESSAU e.V. eröffnet am 8. Juli 2010 um 19.00 Uhr im Meisterhaus Muche die Ausstellung "Grüße vom Kornhaus".

Vor 80 Jahren, im Juni 1930, wurde direkt an der Elbe bei Dessau das Terrassenrestaurant Kornhaus eröffnet. Es entstand im Auftrag der Stadt Dessau und der Schultheiß-Patzenhofer-Brauerei nach Entwürfen des ehemaligen Gropius Mitarbeiters Carl Fieger und zählt heute zu den wenigen noch erhaltenen Gaststättenbauten der Klassischen Moderne. Seit seiner Eröffnung hat das Kornhaus mit wenigen Unterbrechungen den Dessauern und deren Gästen als beliebte Ausflugsgaststätte gedient.

Dabei ist die Zahl der Pächter in den acht Jahrzehnten überschaubar geblieben. Vor allem den ersten Kornhaus, Terrasse um 1930 (Aufnahme von Emil Theis)beiden, Alfred Fendius und Walter Kraft, ist es zu danken, dass es heute ein umfangreiches Konvolut historischer Innen- und Außenansichten gibt, die als Ansichtskarten inzwischen auch begehrte Sammlerobjekte geworden sind.

Die Ausstellung zeigt aus einer Privatsammlung 50 solcher Ansichtskarten die über sechs Jahrzehnte den Wandel des Kornhauses vom gutbürgerlichen Terrassenrestaurant zur beliebten HO-Gaststätte wiederspiegeln.

Zur Ausstellung, die bis zum 5. September 2010 zu sehen ist, erscheinen drei Ansichtskarten nach zwei historischen Vorlagen und einer heutigen Aufnahme.

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang