Sie sind hier: ArchivAdventsmarkt 2014
Bitte wählen Sie:
Adventsmarkt 2014
    Startseite

    Dessauer Adventsmarkt

    Märchenhafte Vorweihnachtszeit

    Auch in der Zerbster Straße macht sich Weihnachtsstimmung breit, wenn ab dem 24. November der Dessauer Adventsmarkt seine Pforten öffnet. Bereits zum zehnten Mal hat sich der Dessauer Unternehmer Dirk Merkel zusammen mit seinen Mitstreitern wieder einiges einfallen lassen, damit der Besuch des Weihnachtsmarktes für Groß und Klein zum Erlebnis wird. Dabei wird einem lieb Gewordenes, aber auch Neues begegnen.

    So geben sich wieder im Schneemanngarten die fantasievoll von Kindern aus verschiedenen Einrichtungen gestalteten kugeligen Gesellen ein Stelldichein. Bei der Wahl der schönsten Schneemänner winken den Kindereinrichtungen Geldpreise, Wahlkarten sind im "Kinderland" erhältlich. Dort werden in der Märchenhütte wieder die jüngsten Besucher erwartet. Unter der Regie des Vereins "Helfende Hände" wird gebacken, gesungen, vorgelesen, werden die Kinder liebevoll auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Dieses Angebot wird gern angenommen, im vergangenen Jahr zählten die fleißigen Helfer immerhin 900 Mädchen und Jungen von überall her. Auch der Adventskalender für die Kinder öffnet wieder seine Türchen, hinter denen sich attraktive Preise verbergen. Teilnahmekarten zur Gewinnziehung können von jedem Kind kostenlos erworben werden. Und natürlich können die Jüngsten auf dem Weihnachtsmarkt wieder ein neues Märchenthema entdecken.

    Auf der Bühne werden verschiedene Künstler für gute Stimmung und die eine oder andere Überraschung sorgen. Dort gibt es auch täglich ab 17 Uhr die Geschenke aus dem Adventskalender.
    Großen Zuspruch fanden im vergangenen Jahr die erstmals mit Stadtmotiven gestalteten Glühweintassen. Ganze 2.500 Stück wechselten den Besitzer und avancierten so zum beliebten Markt-Mitbringsel. Und so wird auch in diesem Jahr das beliebte Getränk darin ausgeschenkt.

    Neben vielen bekannten Händlern konnten in diesem Jahr auch neue gewonnen werden. Diese werden sich zu den Geschäften der Zerbster Straße hin öffnen. Ein Versuch, auch ein Stück des Fußgängerbereiches zu beleben.

    Die Premiere 2013 ist geglückt, also können sich die Besucher auch wieder auf den historischen Weihnachtsmarkt im alten Rathausinnenhof freuen, der immer von Freitag bis Sonntag seine Tore öffnet. Dort kann man die Ruhe abseits des Trubels genießen.

    Bis zum 23. Dezember lädt der Dessauer Adventsmarkt zum Bummeln und Schlemmen, zum Kaufen und Genießen ein.

    Weihnachtliche Aktionen für Kinder

    Wie in jedem Jahr ist der Verein “Helfende Hände e. V.” mit einer Märchenhütte auf dem Dessauer Adventsmarkt präsent. Dort wird es wieder reichlich Abwechslung geben, wie zum Beispiel Plätzchen backen, weihnachtliche Basteleien und Märchenstunde bei Keksen und Tee. Das KIEZ-Kino, das Theater sowie das Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“ werden die Aktivitäten ergänzen.

    Geöffnet ist die Märchenhütte

    Montag bis Freitag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
    Samstag/Sonntag von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

    Außerdem ist der Verein am 28.11., 04.12., 11.12., 12.12., 18.12. und 19.12., in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, im Rathaus-Center Dessau zu finden. Dort unterstützt er die Weihnachtsaktion, wird mit den Kindern gebastelt und für einige Überraschungen gesorgt.
    Am 28.11. können die Besucher des kleinen Weihnachtsmarktes im Städtischen Klinikum Dessau ab 15.30 Uhr die selbst gebastelten weihnachtlichen Geschenke erwerben. Der Erlös kommt natürlich den Kindern zugute.
    Im Möbelhaus Porta sind „Die Helfenden Hände“ am 06.12. zu Gast. Dort wird für die Kinder ein Supernikolaustag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr veranstaltet. Es wird gebacken, gebastelt, gesungen und kleine Weihnachtsgeschichten werden vorgelesen.
    Am 23.12. kommt in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr der Weihnachtsmann und bringt, dank der Initiative des Modehauses Adler, für 25 Kinder, die einen Wunschzettel ausgefüllt haben, Weihnachtsgeschenke. Anschließend gibt es eine kleine Weihnachtsfeier.
     

    Weitere Informationen, Programmübersicht, Öffnungszeiten u. a. findet man im Internet unter www.dessauer-adventsmarkt.de.
     

     

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang