Sie sind hier: Archiv5. Jazzkulttour
Bitte wählen Sie:
5. Jazzkulttour
    Startseite

    JAZZKULTTOUR

    Kleines Jubiläum für ambitionierte Reihe

    Es ist nicht der "Mambo No. 5", der am 14. August 2010 ab 21.00 Uhr vor dem Johannbau für musikalisches Feuerwerk sorgen wird, wenngleich die Zahl "5" eine zentrale Rolle im diesjährigen Flyer zur 5. JazzkulttourProgramm der Veranstaltungsreihe "JAZZKULTTOUR" spielen wird. Denn es ist die fünfte Auflage des ambitionierten Live-Acts, das aus den früheren "Museumsnächten" hervorging und deren Grundprinzip beibehielt: anspruchsvolle musikalische Unterhaltung im Umfeld einer der musealen Einrichtungen der Stadt. Jazz ist eine schwer eingrenzbare Stilrichtung in der modernen Musik, und so ist das Spektrum der auftretenden Künstler stets breit. Diesmal versprechen die Damen von BRASSAPPEAL, einer Frauen-Marching-Band aus Berlin, für viel Stimmung zu sorgen. Es wird hierbei weniger um Experimentales und Improvisation, als um stimmungsvolles Mitsummen und Mitsingen gehen.

    Das musikalische Highlight wird durch Aktionskunst abgerundet, für die Anja Wolf und Hartmut Falke mit ihrem Action-Painting sorgen, diesmal inspiriert durch den Jazz-Rock-Schlagzeuger Harald Der Johannbau - Veranstaltungsort der 5. JazzkulttourThiemann aus Berlin. Nicht zu vergessen die Gedicht- und Prosadarbietungen der Gruppe "Rolling Lyrik" aus Dessau. Während der Veranstaltung finden diverse Führungen durch die aktuellen Ausstellungen im Johannbau statt. Und auch für Gaumenfreuden wird wie in den Vorjahren gesorgt sein. Die JAZZKULTTOUR No. 5 wird unterstützt von der Stadtsparkasse Dessau, den DVV-Stadtwerken und erstmals vom Städtischen Klinikum Dessau. Die Veranstalter freuen sich, dass deshalb im Jahr des Jubiläums kein Eintritt erhoben wird. Weitere Informationen auf Sie verlassen die Seite www.dessau-rosslau.de und öffnen eine externe Seite. www.jazzkulttour.de.

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang